Foto Pasta mit Räucherforelle von WW

Pasta mit Räucherforelle

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Genießen Sie dieses schnelle Nudelgericht mit geräucherter Forelle!

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, Penne

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Forelle, geräuchert

120 g, Filet

Zucchini

3 Stück, mittel

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Hüttenkäse/Körniger Frischkäse, bis 5 % Fett absolut (20 % Fett i. Tr.)

4 EL

Dill

1 TL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Forellenfilet in Stücke schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden, Knoblauch hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchinischeiben, Zwiebelwürfel und Knoblauch darin anbraten.
  2. Nudeln abgießen und dabei das Nudelwasser auffangen. Nudeln zur Gemüsepfanne geben und mit 75 ml Nudelwasser ablöschen. Forellenfiletstücke, Hüttenkäse und Dill untermischen. Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.