Foto Orientalischer Lammeintopf von WW

Orientalischer Lammeintopf

10
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Sie mögen es exotisch? Dann liegen Sie mit diesem Eintopf aus Lammfilet, Bulgur, Kichererbsen und orientalischen Gewürzen genau richtig!

Zutaten

Bulgur, trocken

160 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Lammfilet

480 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

4 Stück, grün

Kichererbsen (Konserve)

250 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomatenmark

2 EL

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Rosinen

1 EL

Granatapfel

½ Stück

Zimt

1 Prise(n)

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Minze

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lammfilet trocken tupfen und würfeln. Knoblauch pressen. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Lammfiletwürfel mit Knoblauch darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Zwiebel- und Paprikawürfel im Bratensatz kurz anbraten. Tomatenmark zufügen und anschwitzen. Mit stückigen Tomaten und Brühe ablöschen, Kichererbsen und Rosinen zufügen und ca. 25 Minuten garen.
  3. Granatapfelkerne heruaslösen, mit Lammfiletwürfeln und Bulgur unter den Eintopf heben und kurz erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, Zimtpulver und Kreuzkümmel abschmecken. Orientalischen Lammeintopf mit Minze bestreut servieren.