Nudelsalat mit Ofengemüse

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nudelsalat muss nicht vor Mayonaise und Fleischwurst strotzen. Dieses Rezept beweist, dass er auch leicht und einfach anders gelingt.

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot, in Spalten

Paprika

1 Stück, gelb, in Spalten

Zucchini

1 Stück, mittel, in Spalten

Chilischote/n

1 Stück, entkernt und fein geschnitten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Thymian

2 Zweig(e)

Artischockenherzen, in Lake (Konserve)

390 g, Abtropfgewicht

Cocktailtomaten

20 Stück

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, Fusilli

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Den Ofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Chili hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Das Gemüse ca. 20 Minuten im Ofen rösten. Nun die Artischocken unterheben, die Tomaten obenauf setzen und weitere 5–8 Minuten rösten. Das Gemüse abkühlen lassen, während Sie die Nudeln kochen.
  3. Die Nudeln mit kalten Wasser abschrecken, damit sie schneller abkühlen. Die lauwarmen Nudeln und den Zitronensaft mit dem Gemüse mischen, würzen und servieren.