Foto Mie-Nudelpfanne mit Hackfleisch von WW

Mie-Nudelpfanne mit Hackfleisch

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Hier ist ein Rezept für einen farbenfrohen Gaumenschmaus. Nachkochen lohnt sich!

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Zucchini

1 Stück, mittel

Paprika

1 Stück, rot

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Stück

Koriander

4 Zweig(e)

Mungobohnensprossen

50 g

Limetten

½ Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Sesamöl

1 TL

Tatar, roh

400 g

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

120 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

100 ml

Fischsauce

2½ TL

Anleitung

  1. Karotten schälen und dünne Stifte schneiden. Zucchini, Paprika und Frühlingszwiebel waschen. Paprika entkernen und mit Zucchini in schmale Streifen schneiden. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Mungobohnensprossen waschen und abtropfen lassen. Limettenhälfte auspressen. Knoblauch pressen, Ingwer schälen und reiben.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Tatar mit Ingwer und Knoblauch darin 4–5 Minuten krümelig braten. Zucchini- und Paprikastreifen dazugeben und 5–6 Minuten mitbraten.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Frühlingszwiebelringe, Karottenstifte, Mungobohnensprossen, Koriander, Wasser und Nudeln unter das Gemüse heben und 2–3 Minuten erwärmen. Mie-Nudelpfanne mit Limettenstreifen verfeinern, mit Fischsauce, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.