Mie Goreng aus dem Wok

6 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Probieren Sie Wok-Gerichte mit den unzähligen Saucen und asiatischen Gemüsen.

Zutaten

Mie-Nudeln, mit/ohne Ei

125 g

Bouillon/Brühe (Instantpulver)

1 Würfel, Hühnerbrühe (in 200 ml Wasser aufgelöst)

Erdnussbutter/-creme

3 TL, crunchy

Sojasauce

2 EL, süß

Asia-Chilisauce, süß/Sweet Chilisauce

1 EL

Speisestärke

2 TL

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Hähnchenbrustfilet, roh

350 g, in Streifen geschnitten

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel, geraspelt

Paprika

1 Stück, in feinen Stiften

Broccoli/Brokkoli

175 g, in kleine Röschen geteilt

Knoblauch

1 Zehe(n), gepresst

Koriander

2 EL

Ingwer

1 Stückchen, fein gerieben

Anleitung

  1. Nudeln in einer großen Schüssel mit heißem Wasser übergießen. Nach Packungsanweisung ziehen lassen.
  2. Brühe, Erdnussbutter, Soja- & Chilisauce mit der Stärke verrühren. Zur Seite stellen.
  3. Öl im Wok erhitzen, Geflügelfilet in dünnen Streifen 2–3 Minuten anbräunen. Möhren, Paprika, Broccoli, Knoblauch, Ingwer und Koriander in den Wok geben. Zusammen ca. 2 Minuten sautieren.
  4. Saucenmischung einrühren, die abgetropften Nudeln unterheben. Unter ständigem Rühren bei hoher Temperatur in 2–3 Minuten garen.
  5. In vorgewärmten Reisschalen anrichten, mit gehacktem Koriander garnieren, heiß servieren.