Foto Mediterranes Osterlamm von WW

Mediterranes Osterlamm

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Die aromatischen Kräuter verleihen dem Lammfleisch ein ganz besonders köstliche Note.

Zutaten

Lammfilet

400 g

Knoblauch

3 Zehe(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Zwiebel/n

3 Stück, mittelgroß

Tomaten (Konserve)

400 g

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Thymian

2 TL, getrocknet

Rosmarin

2 TL, getrocknet

Nudeln, trocken, jede Sorte

240 g, Bandnudeln

Karotten/Möhren

1000 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

400 ml, (2 TL Instantpulver)

Petersilie

½ Bund, glatt

Paprikapulver

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Lamm mit Knoblauch spicken, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter Öl erhitzen und das Lamm von allen Seiten darin scharf anbraten. Zwiebel achteln, zu dem Braten geben, kurz anrösten lassen und mit Tomaten ablöschen. Lorbeerblätter, Thymian und Rosmarin einrühren. Im vorgeheizten Backofen bei 120° C (Gas: Stufe 1, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene ca. 15–20 Minuten weitergaren.
  2. Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Karotten in schräge Scheiben schneiden und in Brühe ca. 10 Minuten garen. Petersilie grob zupfen und unter die gegarten Karotten geben.
  3. Fleisch herausnehmen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Braten in Scheiben schneiden und mit Bandnudeln, Sauce und Karotten servieren.