Foto Mediterraner Hackbraten von WW

Mediterraner Hackbraten

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein Hackbraten zählt zu jenen Gerichten, die sich nicht nur bei uns, sondern an vielen Orten der Welt großer Beliebtheit erfreuen.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tatar, roh

600 g

Magerquark

3 EL

Paniermehl/Semmelbrösel

2 EL

Oregano

2 TL, gehackt

Paprikapulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

2 Stück, ohne Öl

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL instantpulver)

Oliven, schwarz, in Ölmarinade

10 Stück, ohne Stein

Schafskäse/Feta 25 % Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)

100 g

Basilikum

2 EL, gehackt

Rosmarin

1 TL, gehackt

Tomaten, frisch

1000 g

Olivenöl

1 TL

Balsamicoessig

3 EL, hell

Ciabattabrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zwiebel schälen und würfeln. Tatar mit Zwiebelwürfeln, Quark und Paniermehl verkneten. Mit 1 TL Oregano, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Tatarmasse zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen.
  2. Tomaten in 150 ml Brühe ca. 10 Minuten einweichen, abtropfen lassen, mit Oliven und Schafskäse hacken. Mit restlichem Oregano, 1 EL Basilikum, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen. Tomaten und Oliven unterheben und auf der Tatarmasse verteilen. Von der Längsseite aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen im unteren Drittel ca. 40 Minuten garen.
  3. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Öl mit Essig, restlicher Brühe, Salz, Pfeffer und restlichem Basilikum verquirlen und über die Tomatenspalten geben. Hackbraten mit Tomatensalat und Ciabatta servieren.