Foto Medaillons vom Ibéricoschwein von WW

Medaillons vom Ibéricoschwein

14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Das Iberico Schwein stammt aus Südwestspanien oder Portugal, wo sein Fleisch z.B. zum berühmten Pata Negra Schinken verarbeitet wird.

Zutaten

Schalotten

300 g

Zucker

1 EL

Traubensaft

200 ml, rot

Balsamicoessig

100 ml, dunkel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schweinefilet

320 g, 4 Medaillons vom Ibéricoschwein (à 80 g)

Rosmarin

1 Zweig(e)

Olivenöl

2 TL

Cocktailtomaten

400 g

Basilikum

1 EL, gehackt

Ciabattabrot

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Schalotten schälen und vierteln. Zucker in einem Topf hellbraun karamellisieren, Traubensaft mit Balsamicoessig zufügen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Schalottenviertel zufügen und ca. 5 Minuten garen. Balsamicoschalotten mit Salz und Pfeffer würzen und auf kleiner Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Medaillons trocken tupfen. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Öl mit Rosmarin in einer Pfanne erhitzen und Medaillons darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Medaillons aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einwickeln.
  3. Cocktailtomaten waschen und im Bratensatz ca. 2–3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Medaillons vom Ibéricoschwein aus der Alufolie nehmen, salzen und mit Balsamicoschalotten, gebratenen Cocktailtomaten und Ciabatta servieren. Nach Wunsch mit Basilikum garnieren.