Foto Matjes mit Pellkartoffeln von WW

Matjes mit Pellkartoffeln

9 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Matjes ist eine traditionelle Fisch-Delikatesse, die sich seit jeher großer Beliebtheit erfreut.

Zutaten

Kartoffeln

300 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kümmel

½ TL

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß, rot

Rettich

10 g, (ca. 2 cm)

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, (z. B. Cox Orange)

Zitronensaft

1 TL

Dill

1 TL, gehackt

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Matjesfilet, mariniert/nordische Art

2 Stück

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, mit Schale in Salzwasser, Kümmel und Lorbeerblättern ca. 20 Minuten garen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Meerrettich schälen und raspeln. Apfel waschen, vierteln und entkernen. 1 Apfelviertel in feine Scheiben schneiden, restliche Apfelviertel würfeln.
  2. Meerrettichraspel, Apfelwürfel, Zitronensaft und Dill mit Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und pellen. Matjesfilets halbieren und mit Zwiebelringen und Apfelscheiben auf Tellern anrichten. Mit Pellkartoffeln, Joghurtdip und nach Wunsch mit Dill garniert servieren.