Foto Marinierter Tofu mit grünem Gemüse von WW

Marinierter Tofu mit grünem Gemüse

8 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Etwas Gesundes und vor allem Schmackhaftes soll es sein? Dann ist dieses Rezept genau das Richtige!

Zutaten

Tofu/Sojakäse

200 g

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 2 cm)

Zitronengras

1 Stange(n)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sojasauce

8 EL

Spargel

300 g, Thaispargel

Broccoli/Brokkoli

250 g, in Röschen

Chilischote/n

1 Stück, rot

Limonenblatt/blätter

2 Blatt/Blätter, Kaffirlimettenblätter

Nudeln, trocken, jede Sorte

100 g, vorzugsweise Mie-Nudeln

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Tofu würfeln. Ingwer schälen. Zitronengras waschen und mit Ingwer fein hacken. Für die Marinade gepressten Knoblauch mit 4 EL Sojasauce und jeweils einer Hälfte Zitronengras und Ingwer verrühren. Marinade und Tofuwürfel in einen Gefrierbeutel geben, vorsichtig vermischen und ca. 10 Minuten marinieren. Spargel, Broccoliröschen, Chilischote und Limettenblätter waschen. Spargel in Stücke schneiden. Broccoliröschen etwas kleiner schneiden. Chilischote entkernen und in Ringe schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  2. Tofuwürfel abtropfen lassen. Öl in einem Wok erhitzen, Tofuwürfel darin ca. 4 Minuten rundherum anbraten und herausnehmen. Broccoliröschen, Chiliringe und Limettenblätter im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten. Nudeln abgießen.
  3. Spargelstücke zum Broccoli geben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Brühe und restlicher Sojasauce ablöschen, restlichen Ingwer und Zitronengras zugeben und aufkochen. Limettenblätter aus dem Gemüse entfernen, Nudeln und Tofuwürfel unterheben und kurz erwärmen.