Foto Mango-Schweinefilet von WW

Mango-Schweinefilet

11 - 13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein köstliches Abendessen für Gäste oder die Familie.

Zutaten

Feldsalat

300 g

Walnussöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

475 ml, (2 1/2 TL Instantpulver)

Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Walnüsse

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Zucker

1 Prise(n)

Langkornreis, trocken

140 g

Schweinefilet

480 g

Mango

2 Stück, klein

Schalotten

4 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Weißwein, trocken

80 ml

Weizenmehl

1 EL

Crème légère

3 EL

Honig

1 TL

Paprikapulver

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Feldsalat waschen und trocken schleudern. Walnussöl mit 75 ml Brühe, Essig und Walnüssen verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dressing kurz vor dem Servieren über den Salat träufeln.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Schweinefilet trocken tupfen und in ca. 12 dünne Scheiben schneiden. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein lösen und in Spalten schneiden. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schweinefiletscheiben ca. 1 Minute von jeder Seite braten. Salzen, pfeffern und herausnehmen.
  3. Mangospalten und Schalottenstreifen ca. 4 Minuten im Bratensatz braten. Mit restlicher Brühe und Weißwein ablöschen und aufkochen. Mehl mit Crème légère verrühren, untermischen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sauce mit Honig und Paprikapulver verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filetscheiben zugeben und kurz erwärmen. Mango-Schweinefilet mit Reis und Feldsalat servieren.