Mandelwaffeln mit roter Grütze

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Der Geruch von frischen Waffeln ist unwiderstehlich. Egal ob süße Waffeln oder Waffeln mal pikant, Waffeln sind immer etwas Besonderes.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

130 g

Zucker

80 g

Vanillezucker

1 Päckchen

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Rumaroma

2 ml, (1/2 Fläschchen)

Weizenvollkornmehl

250 g

Mandeln

50 g, gemahlen

Backpulver

½ TL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

300 ml

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Mineralwasser

3 EL, kohlensäurehaltig

Beeren

300 g, Mischung (TK)

Speisestärke

1 TL

Wasser

60 ml

Honig

2 TL

Anleitung

  1. Für den Teig 120 g Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, Eier und Rumaroma unterrühren. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und mit Milch unterrühren. Salz und Mineralwasser unter den Teig rühren und ca. 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Beerenmischung in einem Topf erwärmen. Speisestärke mit Wasser verrühren, zu den Beeren geben und kurz aufkochen lassen. Honig unterrühren.
  3. Waffeleisen mit restlicher Margarine einpinseln und nacheinander 12 goldbraune Waffeln abbacken. Waffeln mit roter Grütze servieren.