Foto Maiskolben mit Bärlauchbrot von WW

Maiskolben mit Bärlauchbrot

7
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Leckeres Bärlauchbrot und zarter Maiskolben direkt vom Grill. Was braucht man mehr?

Zutaten

Hefe, frisch

¼ Würfel

Wasser

75 ml, lauwarm

Weizenmehl

130 g

Olivenöl

3 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tomaten (Konserve)

500 g, stückig

Pesto verde/grün

1 TL

Honig

1 TL

Basilikum

1 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Bärlauch

20 g, (ersatzweise Rucola)

Maiskolben

2 Stück, verzehrbarer Anteil

Anleitung

  1. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl, 1 TL Öl und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Für den Dip Zwiebel schälen und würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Mit Tomaten ablöschen und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Mit Pesto, Honig und Basilikum verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Bärlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Hefeteig mit Bärlauch gut durchkneten, zu 4 dünnen Fladen formen und auf dem Grill auf Alufolie ca. 10 Minuten von jeder Seite grillen. Maiskolben halbieren, mit restlichem Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Grill ca. 8 Minuten rundherum grillen. Maiskolben mit Bärlauchbrot und Dip servieren.