Foto Maccheroncini mit Artischocken und Oregano von WW

Maccheroncini mit Artischocken und Oregano

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Zucchini

1 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Tomaten (Konserve)

250 g

Gewürz

3 g, Tomaten-

Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke)

250 g, Maccheroncini

Artischockenherzen, in Lake (Konserve)

240 g, Abtropfgewicht

Oregano

15 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Anleitung

  1. Zucchini waschen, die Enden entfernen und Zucchini längs halbieren. Zucchinihälften in ca. 0,5 cm dünne Halbmonde schneiden.
  2. In einem großen Topf Salzwasser (ca. 2,5 l) zum Kochen bringen. In einer großen Pfanne 1 TL Olivenöl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zucchini darin ca. 4 Minuten anbraten. Anschließend mit stückigen Tomaten ablöschen, Tomatengewürz dazugeben und auf niedriger Stufe ca. 5 Minuten köcheln.
  3. Pasta im kochenden Salzwasser ca. 5 Minuten al dente garen. Nach Belieben 1 Kelle Kochwasser zur Sauce geben. Artischocken in ein Sieb abgießen, halbieren und zur Zucchini geben. Oregano waschen, Blättchen vom Stiel streifen und fein hacken.
  4. Pasta abgießen und auf Tellern verteilen. 100 g Frischkäse zur Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken und über den Nudeln verteilen.
  5. Maccheroncini mit Artischocken und mit Oregano bestreut servieren.