Foto Lollo rosso mit Spinatfalafeln von WW

Lollo rosso mit Spinatfalafeln

9
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Spinat/Blattspinat

50 g, (TK)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Lollo rosso Salat

80 g

Petersilie

5 Zweig(e), glatt

Cocktailtomaten

50 g

Salatgurken/Schlangengurken

½ Stück

Olivenöl

2 TL

Kichererbsen (Konserve)

120 g

Muskatnuss

2 Messerspitze(n), gerieben

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

3 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Zitronensaft

2 TL

Anleitung

  1. Spinat auftauen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Salat mit Petersilie, Tomaten und Gurke waschen. Salat trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Petersilie trocken schütteln. Tomaten halbieren und Gurke in Scheiben schneiden.
  2. 1 TL Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin 1–2 Minuten andünsten. Spinat dazugeben, ca. 5 Minuten mitdünsten und gegebenenfalls überschüssige Flüssigkeit abgießen. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Spinat mit Kichererbsen und Muskatnuss pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Masse zu 3 Talern formen.
  3. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Taler darin 3–4 Minuten von jeder Seite braten und abkühlen lassen. Für das Dressing Frischkäse mit Brühe, Zitronensaft und Petersilie pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lollo rosso mit Tomatenhälften und Gurkenscheiben vermischen, Spinatfalafeln daraufsetzen, mit Dressing beträufeln und servieren.