Foto Lauwarmer Wurzelgemüsesalat mit Harissa-Spießen und Hummus von WW

Lauwarmer Wurzelgemüsesalat mit Harissa-Spießen und Hummus

8 - 14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel, violett

Petersilienwurzel

1 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schweine-Minutensteaks

300 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Gewürz

1 TL, Harissa

Kichererbsen (Konserve)

425 g

Petersilie

10 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Limetten

1 Stück

Rapsöl

2 TL

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Honig

8 g

Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Ofen auf 180° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Wurzelgemüse waschen, schälen, und grob in eine 1. Schüssel raspeln (siehe Tipp). Gemüse salzen und beiseitestellen.
  2. Die Minutensteaks waschen, trocken tupfen und ca. 2 cm groß würfeln. Zwiebel halbieren, schälen, die Hälften vierteln und die einzelnen Schichten voneinander trennen. In einer 2. Schüssel den Schweinerücken und die Zwiebel mit Salz, Pfeffer und Harissa marinieren. Fleisch und Zwiebeln nach Belieben auf die Holzspieße spießen und beiseitestellen.
  3. Kichererbsen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen.
  4. In einer Pfanne 1 TL Öl auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und die Spieße darin rundherum ca. 4 Minuten anbraten. Spieße anschließend in Alufolie wickeln und im Ofen ca. 10 Minuten zu Ende garen. Pfanne nicht säubern.
  5. Pfanne erneut mit 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und das Gemüse mit der Hälfte des Knoblauchs ca. 4 Minuten darin anbraten. Wurzelgemüse zurück in die 1. Schüssel geben und mit Petersilie, Joghurt, der Hälfte des Honigs und 3 TL Limettensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfanne nicht säubern.
  6. In der Pfanne 1 TL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen und den restlichen Knoblauch darin ca. 1 Minute anbraten. In einem hohen Gefäß Knoblauch und Olivenöl mit Kichererbsen, restlichem Honig, 3 TL Limettensaft und 6 TL Wasser fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.Die Harissa-Spieße aus dem Ofen nehmen und mit lauwarmem Wurzelgemüsesalat und Hummus auf Tellern verteilen und servieren.
  7. Tipp: Die violette Karotte färbt etwas. Zieh‘ zum Schälen und Raspeln am besten Handschuhe an. Außerdem ist es normal, dass das andere Gemüse etwas von der violetten Farbe abbekommt.