Foto Lauch-Weintrauben-Schnitzel von WW

Lauch-Weintrauben-Schnitzel

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Weintrauben und Lauch harmonieren perfekt mit dem Putenschnitzel!

Zutaten

Lauch/Porree

500 g, alternativ TK

Weintrauben

100 g, kernlos

Rapsöl

2 TL

Kochsahne, 15 % Fett

100 ml

Knoblauch

1 Zehe(n)

Rosmarin

2 Zweig(e)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

2 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 TL

Parmesan/Montello Parmesan

2 EL, gerieben, gehobelt

Baguettebrot

2 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Lauch und Weintrauben waschen, Lauch in Ringe schneiden und Weintrauben halbieren. TK-Lauch gefroren verwenden. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Lauchringe darin ca. 1–2 Minuten anbraten. Traubenhälften dazugeben, mit Kochsahne ablöschen und ca. 7–8 Minuten zugedeckt dünsten.
  2. Knoblauch in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen und trocken schütteln. Putenschnitzel abspülen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Putenschnitzel darin mit Knoblauchscheiben und Rosmarinzweigen ca. 3–5 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Lauch-Weintrauben-Gemüse mit Zitronensaft verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesan und nach Wunsch mit rosa Pfefferbeeren bestreuen und mit Schnitzel und Baguette servieren.