Foto Lammfilet in Thymiansauce mit grünen Bohnen von WW

Lammfilet in Thymiansauce mit grünen Bohnen

13
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Egal ob für einen besonderen Anlass oder die Feierabendküche, der Genuss ist garantiert!

Zutaten

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Lammfilet

800 g

Fleischfond

800 ml, Lammfond

Knoblauch

2 Zehe(n)

Thymian

2 TL, getrocknet

Tomatenmark

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Saucenbinder (Instantpulver)

2 EL, dunkel

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

1000 g, grün (ersatzweise TK)

Bohnenkraut

2 TL, getrocknet

Kartoffelkloß, verzehrfertig

8 Stück

Anleitung

  1. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Lammfilet darin von jeder Seite kurz anbraten, herausnehmen, in Alufolie wickeln, auf ein Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 160° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 140° C) ca. 10 Minuten garen. Den Bratsud mit Lammfond ablöschen. Knoblauch zerdrücken, mit Thymian und Tomatenmark zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz erhitzen. Sauce mit Saucenbinder andicken und abschmecken.
  2. Bohnen in Stücke schneiden, in Salzwasser ca. 5–8 Minuten bissfest garen, abgießen und mit Salz und Pfeffer und Bohnenkraut würzen. Kartoffelklöße nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lammfilet in Tranchen schneiden und mit Thymiansauce, Kartoffelklößen und grünen Bohnen servieren.