Foto Lamm-Laksa von WW

Lamm-Laksa

14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

2 Stück, klein

Zuckererbsenschoten

200 g

Koriander

½ Bund

Lammfilet

250 g

Erdnussöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Bamboo Garden Thai Suppen-Paste, Tom Kha

1 EL, Laksa-Paste

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (1 1/2 TL Instantpulver)

Kokosmilch, fettreduziert

100 ml

Glasnudeln, trocken

80 g

Anleitung

  1. Karotten schälen und in feine Streifen schneiden. Zuckererbsenschoten waschen und halbieren. Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Lammfilet trocken tupfen.
  2. Öl in einem Topf auf hoher Stufe erhitzen, Lammfilet darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten, salzen und herausnehmen. Laksa-Paste im Bratensatz ca. 2 Minuten andünsten. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen und aufkochen. Karotten und Zuckererbsenschoten zugeben und auf niedriger Stufe 10–15 Minuten garen. Lamm in Stücke schneiden und zur Suppe geben.
  3. Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und auf 2 Schüsseln verteilen. Lamm Laksa darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Koriander bestreut servieren.