Foto Lamm aus dem Ofen von WW

Lamm aus dem Ofen

10
10
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
45 min
Garzeit
1 Std. 15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Probiere mal diesen Braten auf die italienische Art! Das Lamm schmeckt außergewöhnlich zart und aromatisch nach frischen Kräutern!

Zutaten

Knollensellerie

1 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Lammkeule, roh

500 g, verzehrbarer Anteil

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Knoblauch

2 Zehe(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Marsala

70 ml

Rotwein, schwer, 13 Vol.-%

50 ml

Tomatensaft

250 ml

Tomatenmark

2 EL

Wacholderbeeren

5 Stück

Lorbeer

2 Blatt/Blätter

Kartoffeln

400 g

Schalotten

4 Stück

Tomaten, frisch

200 g

Anleitung

  1. Sellerie und Karotten schälen, in Stücke schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Lammfleisch trocken tupfen, salzen und pfeffern.
  2. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch von allen Seiten scharf anbraten und herausnehmen. Gepressten Knoblauch, Sellerie- und Karottenstücke mit Lauchringen im Bratensatz kräftig anbraten. Fleisch wieder zugeben und mit Brühe, Marsala und Wein ablöschen. Tomatensaft zugießen und Tomatenmark, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter einrühren. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 50–60 Minuten schmoren. Kartoffeln und Schalotten schälen. Tomaten waschen und mit Kartoffeln und Schalotten in Stücke schneiden. In den Bräter geben und weitere ca. 15 Minuten schmoren. Wacholderbeeren und Lorbeerblätter entfernen, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.