Foto Lachsrollen von WW

Lachsrollen

3 - 4
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein köstliches und einfaches Gericht, das auch Kochanfängern einfach gelingt und dabei gekonnt spannende Zutaten vereint.

Zutaten

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Weizenmehl

200 g

Backpulver

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

250 ml

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Mineralwasser

150 ml, kohlensäurehaltig

Friséesalat

1 Kopf

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Tafelmeerrettich

2 TL

Dill

1 EL, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Räucherlachs

150 g

WW Zitronen Joghurt Dressing

½ Becher

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen, ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dabei mit aufwärmen. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Mehl mit Zitronenschale, Backpulver und 1/4 TL Salz vermischen. Mit Milch verrühren und Eier unterrühren. Mineralwasser kurz untermischen und Teig auf das Backblech gießen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15-20 Minuten backen.
  2. Salat waschen, trocken schleudern und in grobe Stücke zerteilen. Frischkäse mit saurer Sahne, Meerrettich, 1 TL Zitronensaft und Dill verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfannkuchen herausnehmen und mit Frischkäsecreme bestreichen. Mit einigen Salatstücken und Räucherlachsscheiben belegen. Pfannkuchen längs aufrollen und in 12 Scheiben schneiden. Restlichen Salat mit Dressing mischen und zu den Lachsrollen servieren.