Foto Lachs-Wildreis-Pfanne von WW

Lachs-Wildreis-Pfanne

1 - 14
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Eine schnelle Pfanne für Genießer! Lachs, Zuckererbsen und Broccoli sind eine köstlich leichte Mischung.

Zutaten

Wildreis, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Lachs, roh

240 g, frisch oder TK

Limettensaft

2 EL, (ersatzweise Zitronensaft)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Limetten

1 Stück, 1/2 TL abgeriebene Schale

Kardamom

1 Prise(n), gemahlen

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Broccoli/Brokkoli

500 g, in Röschen (TK)

Zuckererbsenschoten

200 g

Cashewnüsse, Natur

4 Stück, gehackt

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Lachsfilet mit Limettensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in Stücke schneiden. Knoblauch zerdrücken.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lachsfiletstücke mit Limettenschale und Knoblauch darin ca. 4 Minuten von allen Seiten knusprig braten. Mit Kardamom würzen und aus der Pfanne nehmen.
  3. Bratensatz mit Brühe ablöschen und Broccoliröschen mit Zuckererbsenschoten ca. 8 Minuten darin schmoren. Wildreis-Mischung abgießen, gut abtropfen lassen, unterheben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Lachsstücke auf die Pfanne setzen, kurz erhitzen und mit Cashewnüssen bestreut servieren.