Foto Kürbis-Geflügel-Topf von WW

Kürbis-Geflügel-Topf

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Zur kälteren Jahreszeit wärmen Eintöpfe und geben ein wohliges Gefühl im Magen. Dazu der leuchtend orange Saisonklassiker Kürbis. Abnehmen kann so genussvoll sein!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

50 g

Hokkaidokürbis

1000 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

400 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Tomatenmark

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (4 TL Instantpulver)

Tomaten, frisch

4 Stück

Couscous, trocken

160 g

Wasser

200 ml, heiß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Kürbis mit Schale waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und fein würfeln.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Geflügelhackfleisch, Zwiebelwürfel und gepressten Knoblauch darin ca. 3 Minuten anbraten. Tomatenmark und getrocknete Tomatenstreifen zugeben und anschwitzen. Kürbiswürfel zugeben, mit Brühe ablöschen und ca. 15–20 Minuten garen.
  3. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Couscous, Wasser und Tomatenspalten unterheben, weitere ca. 8 Minuten garen. Kürbis-Geflügel-Topf mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und mit frischen Kräutern nach Geschmack bestreut servieren.