Foto Kümmelkartoffeln mit Papaya-Dip von WW

Kümmelkartoffeln mit Papaya-Dip

3 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Statt Kümmel schmecken diese dampfenden Kartoffeln ebenso lecker mit frischem Rosmarin.

Zutaten

Kartoffeln

1000 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Olivenöl

2 TL

Kümmel

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 25 % Fett absolut (Doppelrahmstufe)

30 g

Magerquark

150 g

Zitronensaft

2 TL

Gelee/Marmelade/Konfitüre, kalorienreduziert

2 EL, Aprikose

Pfeffer

1 Prise(n)

Papayas

½ Stück, reif

Schinken, gekocht/ Kochschinken (ohne Fettrand)

1 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen, und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten vorgaren. Backblech mit Öl einpinseln, Kartoffelhälften darauf setzen, mit Meersalz und Kümmel bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 15 Minuten backen.
  2. Für den Dip Frischkäse mit Quark, Zitronensaft und Aprikosenmarmelade verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Papaya und Schinken würfeln und unter die Frischkäsecreme rühren. Kümmelkartoffeln mit Papaya-Dip servieren.