Kresse-Kartoffelpüree mit Gemüse

3 - 6
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
1
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schmeckt selbst gemacht um Klassen besser als Instant-Kartoffelpüree. Verfeinert mit Kresse und Gemüse ein lecker, leichtes Gericht.

Zutaten

Kartoffeln

200 g

Salz/Jodsalz

2 Prise(n)

Karotten/Möhren

2 Stück, mittel

Broccoli/Brokkoli

150 g

Knollensellerie

1 Knolle(n), klein

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Schmand, 24 % Fett

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

60 ml

Kresse

2 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Karotten, Broccoli und Knollensellerie klein schneiden. Alles in Gemüsebrühe ca. 15 Minuten garen.
  2. Für die helle Sauce Gemüse herausnehmen, Gemüsebrühe auf die Hälfte einkochen lassen, Schmand einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  3. Milch erwärmen. Kartoffeln stampfen und Milch unterrühren, dann die Kresse unterheben.
  4. Kresse-Kartoffelpüree mit Salz und Muskatnuss abschmecken, mit Gemüse und heller Sauce auf einem Teller anrichten und servieren.