Foto Kräuterfrikadellen mit Jägersauce von WW

Kräuterfrikadellen mit Jägersauce

6 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Frikadellen sind ein Klassiker, hier mit leckere Jägersauce.

Zutaten

Cocktailtomaten

200 g

Eisbergsalat

½ Kopf

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Knoblauch

1 Zehe(n)

Basilikum

½ Bund

Champignons, frisch

500 g

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tatar, roh

670 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Petersilie

2 EL, gehackt

Liebstöckel

2 EL, gehackt

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

200 ml, (1 TL Instantpulver)

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

200 ml

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Speisestärke

1 TL

Balsamicoessig

4 EL, dunkel

Anleitung

  1. Tomaten, Salat und Gurke waschen. Salat trocken schleudern und zerteilen. Tomaten halbieren. Gurke und Knoblauch würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln und hacken. Salat, Tomaten, Gurken, Knoblauch und Basilikum vermischen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zwiebeln würfeln. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Tatar mit Eiern, der Hälfte der Zwiebelwürfel, Petersilie, 1 EL Liebstöckel, Salz und Pfeffer verkneten und zu 8 Frikadellen formen. Champignons mit restlichen Zwiebeln in 100 ml Brühe kurz andünsten. Milch dazugeben, salzen, pfeffern und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen und jeweils 4 Frikadellen darin ca. 5–7 Minuten von jeder Seite braten. Stärke mit 1 EL Wasser anrühren, in der Sauce verrühren und aufkochen lassen. Mit restlichem Liebstöckel verfeinern, salzen und pfeffern. Kartoffeln abgießen. Salat, Essig und restliche Brühe vermischen, salzen und pfeffern. Frikadellen mit Sauce, Kartoffeln und Salat servieren.