Foto Kräuter-Folienspargel mit Rindersteak von WW

Kräuter-Folienspargel mit Rindersteak

7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die leckere Kräutersauce schmeckt auch hervorragend zu Schweinefilet, Geflügel und Pilzen.

Zutaten

Spargel

250 g, grün

Spargel

250 g, weiß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 TL

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Estragon

1 EL, gehackt

Petersilie

2 EL, gehackt, gehackt

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Speisestärke

1 TL

Wasser

1 EL

Senf, klassisch

1 TL

Crème légère

3 EL

Rindersteak

2 Stück, (à 150 g)

Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Grünen Spargel waschen und das untere Drittel schälen. Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargelstangen auf 2 Stücke Alufolie (ca. 40 x 30 cm) verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker verfeinern.
  2. Zitrone halbieren, eine Hälfte in Scheiben schneiden und mit 1/2 EL Estragon und 1/2 EL Petersilie auf den Spargelstangen verteilen. Alufolie zu Päckchen verschließen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten garen.
  3. Für die Kräutersauce Zwiebel schälen und fein würfeln. Zwiebelwürfel mit Brühe in einem Topf auf mittlerer Stufe ca. 5 Minuten dünsten. Stärke mit Wasser anrühren, dazugeben und kurz aufkochen. Restliche Zitronenhälfte auspressen. 1 TL Zitronensaft, Senf und Crème légère unter die Sauce rühren, mit restlichem Estragon und restlicher Petersilie verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Rindersteaks trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Steaks darin ca. 4–5 Minuten von jeder Seite braten. Folienspargel mit Rindersteak und Kräutersauce servieren.