Foto Krabbenküchlein von WW

Krabbenküchlein

6 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Krabben, Garnelen, Mais und aufregende Gewürze in einem feinen Küchlein – mal etwas ganz anderes!

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

3 Stück

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

75 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

2 EL

Currypaste

1 EL

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Krabben

250 g

Koriander

2 EL, gehackt

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 EL

Salatgurken/Schlangengurken

150 g

Chilisauce (auf Tomatenbasis)

6 EL

Zitronensaft

1 EL

Anleitung

  1. Frühlingszwiebeln klein schneiden. Ei mit Mehl und Milch schaumig schlagen. Currypaste unterrühren und Mais, Krabben, Frühlingszwiebeln und Koriander hinzufügen.
  2. Aus der Krabbenmischung 12 Küchlein formen und in Öl ausbraten. Für den Dip Gurke raspeln und mit Chilisauce und Zitronensaft verrühren. Jeweils 3 Krabbenküchlein mit Dip servieren.