Foto Gemüsecouscous mit pikantem Mango-Kräuter-Chutney von WW

Gemüsecouscous mit pikantem Mango-Kräuter-Chutney

9 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Mango

1 Stück, klein

Rosmarin

2½ g

Petersilie

5 g, glatt

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Harissa Würzpaste

1 g

Essig

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

450 ml

Zuckererbsenschoten

150 g

Couscous, trocken

110 g

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Tomaten, getrocknet, in Öl (abgetropft)

30 g

Olivenöl

2 TL

Anleitung

  1. Mango würfeln. Rosmarin und 5 g Petersilie waschen und trockenschütteln. Die Nadeln des Rosmarins vom Stiel streifen und sehr fein hacken. Die Blätter der Petersilie von Stiel zupfen und ebenfalls fein hacken.
  2. 1 TL Öl und 1 Prise Zucker in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Mangowürfel und Harissa darin ca. 1 Minute braten. Rosmarin und 1 TL Essig (am besten Obstessig) dazugeben und beiseitestellen.
  3. Topf mit 450 ml Brühe zum Kochen bringen. Zuckererbsenschoten waschen und schräg in ca. 0,3 cm dünne Streifen schneiden. Zuckererbsenschoten in der kochenden Brühe ca. 2 Minuten garen. Danach abschöpfen und im Sieb kalt abschrecken. Brühe nicht wegschütten.
  4. Couscous in die Brühe geben, Topf zur Seite stellen und ca. 10 Minuten zugedeckt quellen lassen. Karotte schälen und grob raspeln. Zuckererbsenschoten, Karottenrapsel, getrocknete Tomaten und 2 TL Olivenöl unter den Couscous heben und ca. 3 Minuten ziehen lassen. Petersilie unter das Chutney heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Gemüsecouscous in Schalen anrichten, das Mangochutney dazugeben und Gemüsecouscous mit pikantem Mango-Kräuter-Chutney servieren.