Foto Kleine Limetten-Creme-Törtchen von WW

Kleine Limetten-Creme-Törtchen

1
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Clever vorbereitet: Die Füllung kannst du schon einen Tag vorher zubereiten. Fülle sie aber erst kurz vor dem Servieren in die Muffinschalen, damit diese schön knusprig bleiben.

Zutaten

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Filo-/Yufkateig

2 Blatt/Blätter, (à 25 g)

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Mandeln

1 EL, gehackt

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

160 g

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

50 g

Zucker

1 EL

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Margarine schmelzen und Filoteigblätter damit bestreichen. Filoteigblätter vierteln, sodass 8 Rechtecke entstehen. Filoteigblätter erneut vierteln, sodass 32 Stücke entstehen. Jeweils 2 Teigstücke versetzt übereinanderlegen und 16 Mulden eines Mini-Muffinblechs (Ø 4,5 cm) damit auskleiden.
  2. Muffinschalen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 6 Minuten backen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Limettenschale abreiben und Limette auspressen. Mandeln fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten.
  3. Für die Creme Frischkäse mit Joghurt, Zucker, Limettensaft und 1 TL Limettenschale cremig rühren. Creme in die Muffinschalen füllen und mit Mandeln und restlicher Limettenschale bestreuen. Limetten-Creme-Törtchen servieren.