Foto Käsesteaks mit Rosenkohlpfanne von WW

Käsesteaks mit Rosenkohlpfanne

8 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Einem deftigen Käsesteak zum Feierabend steht dank diesem leckeren Rezept nichts mehr im Weg!

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Rosenkohl

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schweineschnitzel, roh

480 g, (Steaks à 120 g)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Senf, klassisch

1 EL

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

80 g, Appenzeller

Wasser

150 ml

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

150 g

Muskatnuss

1 Prise(n)

Röstzwiebeln

2 EL

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und würfeln. Rosenkohl putzen, die Stielansätze kreuzweise einschneiden. Kartoffelwürfel und Rosenkohl ca. 5 Minuten in Salzwasser garen.
  2. Backofen auf 220° C (Gas: Stufe 4, Umluft: 200° C) vorheizen. Schweinesteaks trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin ca. 1 Minute von jeder Seite scharf anbraten. Herausnehmen, salzen, pfeffern und in eine flache Auflaufform legen. Steaks dünn mit Senf bestreichen und mit Käse bestreuen. Im Backofen auf oberster Schiene ca. 5–10 Minuten gratinieren.
  3. Kartoffelwürfel und Rosenkohl abgießen und im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten. Mit Wasser ablöschen und Frischkäse unterrühren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken. Rosenkohlpfanne mit Röstzwiebeln bestreuen und mit Käsesteaks servieren.