Foto Käse-Broccoli-Tartes von WW

Käse-Broccoli-Tartes

15
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Tartes gelingen ganz ohne Tarteförmchen.

Zutaten

Filo-/Yufkateig

270 g

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Broccoli/Brokkoli

450 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

300 ml

Frischkäse, bis 16 % Fett absolut

100 g, mit Knoblauch und Kräutern

Speisestärke

2 EL

Emmentaler, 45 % Fett i. Tr.

110 g

Senf, klassisch

2 TL, Dijonsenf

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

8 Stück

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Jede Filoteigplatte halbieren und sehr dünn mit Öl bestreichen. Je 3 Teighälften aufeinanderlegen und die Enden zusammendrücken, sodass 4 kleine Nester entstehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und erneut mit Öl einpinseln. Im Backofen ca. 10 Minuten backen.
  2. Broccoli waschen, in Röschen teilen und in Wasser ca. 5 Minuten garen. Broccoli abgießen. Milch, bis auf 1 EL, in einem Topf erwärmen und Frischkäse unterrühren. Stärke mit restlicher Milch verrühren, unter Rühren zur Frischkäsemischung geben und eindicken lassen. Vom Herd nehmen. Emmentaler reiben und die Hälfte mit Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Tomaten waschen und halbieren. Broccoli unter die Sauce heben und auf den Tartes verteilen. Mit restlichem Käse bestreuen und mit Tomatenhälften belegen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen und servieren.