Foto Kartoffelsuppe mit knusprigem Pistazientopping von WW

Kartoffelsuppe mit knusprigem Pistazientopping

6 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Immer wieder ein Hochgenuss!

Zutaten

Kartoffeln

400 g, mehligkochend

Zwiebel/n

½ Stück, mittelgroß

Rapsöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

700 ml, (2 TL Instantpulver)

Vollkornbrot

40 g, Sonnenblumenkernbrot

Pistazienkerne, pur

15 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Schnittlauch

10 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

4 EL

Senf, klassisch

1 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 2 cm kleine Würfel schneiden. 1/2 Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten dünsten.
  2. Kartoffelwürfel zugeben und ca. weitere 3 Minuten dünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 10–15 Minuten garen.
  3. Inzwischen für das Topping Sonnenblumenbrot in Würfel schneiden. Pistazien grob hacken. Brotwürfel, Pistazien und 1 Prise Zucker ca. 5 Minuten fettfrei in einer Pfanne rösten. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in dünne Röllchen schneiden.
  4. Suppe vom Herd nehmen, saure Sahne mit Senf zugeben und Suppe pürieren. Kartoffelsuppe mit Schnittlauch verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kartoffelsuppe mit knusprigem Pistazientopping auf Tellern anrichten und servieren.