Foto Kartoffelpuffer mit Apfelmus von WW

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

7 - 20
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Sie lieben Kartoffelpuffer vom Jahrmarkt? Wie wäre es mit der schlanken Variante, ganz einfach selbst gemacht?!

Zutaten

Äpfel

4 Stück, mittelgroß, z. B. Boskop

Zitronensaft

1 EL

Apfelsaft

100 ml

Zucker

1 EL

Zimt

½ TL

Kartoffeln

750 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Anleitung

  1. Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft in Apfelsaft ca. 5–8 Minuten gar kochen. Dabei ab und zu umrühren. Alles pürieren und mit Zucker und Zimtpulver verfeinern.
  2. Kartoffeln raspeln und ausdrücken. Zwiebel in Würfel schneiden und mit Kartoffelraspeln, Ei und Mehl vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Eine beschichtete Pfanne dünn mit Öl einpinseln, Kartoffelteig mit einem Esslöffel hineingeben, etwas flach drücken und nacheinander bei geringer Hitze zu kleinen Puffern ausbacken. Mit Apfelmus servieren.