Foto Kartoffel-Kräuter-Nocken mit Rahmkohlrabi von WW

Kartoffel-Kräuter-Nocken mit Rahmkohlrabi

2 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Gnocchis selbst zuzubereiten kann ganz einfach sein. Probiere es doch mit diesem Rezept direkt mal aus!

Zutaten

Kartoffeln

600 g, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Magerquark

2 EL

Schnittlauch

1 EL, Ringe

Petersilie

1 EL, gehackt

Wasser

1 EL

Kohlrabi

2 Knolle(n), groß

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Kochsahne, 15 % Fett

50 ml

Kerbel

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen, zerstampfen und abkühlen lassen. Ei trennen und Eiklar steif schlagen. Kartoffelmasse mit Quark, Eischnee, Schnittlauch und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Mithilfe von 2 Esslöffeln Nocken aus der Masse abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb mit Wasser verrühren, Nocken damit bestreichen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen.
  3. Kohlrabi schälen, in Stifte schneiden und in Brühe mit Deckel 12–15 Minuten garen. Mit Kochsahne und Kerbel verfeinern, kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffel-Kräuter-Nocken mit Rahmkohlrabi servieren.