Foto Kartoffel-Gurken-Salat mit Rucoladressing von WW

Kartoffel-Gurken-Salat mit Rucoladressing

2 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Für die Deutschen zählt der deftige Kartoffelsalat zu den Lieblingssalaten. Dieses Rezept aber besticht durch ein leichtes Dressing und etwas Parmaschinken on top!

Zutaten

Kartoffeln

800 g, (festkochend)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Rucola/Rauke

50 g

Basilikum

3 Zweig(e)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (½ TL Instantpulver)

Balsamicoessig

1 EL, (hell)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

2 EL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Parmaschinken

3 Scheibe(n)

Salatgurken/Schlangengurken

2 Stück

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Rucola mit Basilikum waschen, trocken schleudern, mit Brühe, Essig, Frischkäse und Knoblauch pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinken in feine Streifen schneiden.
  2. Schinkenstreifen fettfrei in einer Pfanne auf hoher Stufe ca. 3-4 Minuten knusprig braten. Kartoffeln abgießen, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  3. Gurken waschen und in Scheiben schneiden. Kartoffel- mit Gurkenscheiben und Rucoladressing vermischen und Kartoffel-Gurken-Salat mit Schinkenstreifen bestreut servieren.