Foto Kartoffel-Erbsen-Stampf mit Rindersteak von WW

Kartoffel-Erbsen-Stampf mit Rindersteak

5 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Kartoffel-Erbsen-Stampf, ein Klassiker!

Zutaten

Kartoffeln

350 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Erbsen

150 g, (TK)

Schalotten

6 Stück

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Wasser

2 EL

Balsamicoessig

2 TL, dunkel

Rindersteak

2 Stück, (à 150 g)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

3 EL, (2 Prisen Instantpulver)

Muskatnuss

1 Prise(n), gerieben

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitgaren. Schalotten schälen und in Spalten schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin kurz anbraten. Salzen, pfeffern und mit Wasser und Essig ablöschen. Schalotten zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren und herausnehmen.
  2. Steaks trocken tupfen. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Steaks darin ca. 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Kartoffelwürfel und Erbsen abgießen und grob zerstampfen, mit Brühe vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Kartoffel-Erbsen-Stampf nach Wunsch mit rosa Pfefferbeeren und Petersilie garnieren und mit Steaks und Schmorzwiebeln servieren.