Foto Kartoffel-Blumenkohl-Curry mit Hähnchen von WW

Kartoffel-Blumenkohl-Curry mit Hähnchen

3 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Du magst Curry? Dann gehört dieses Gericht auf jeden Fall in deine Rezeptsammlung!

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Kartoffeln

650 g, festkochend

Blumenkohl

1 Kopf, klein

Zuckererbsenschoten

100 g

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Rapsöl

1 TL

Currypaste

2 TL, gelb

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

325 ml, (1 TL Instantpulver)

Erdnussbutter/-creme

3 TL

Koriander

1 EL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Zuckererbsenschoten waschen und in Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchenbrustwürfel darin 4–5 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Zwiebelstreifen und Currypaste im Bratensatz ca. 3 Minuten anbraten und mit Brühe ablöschen. Kartoffelwürfel und Blumenkohlröschen dazugeben und 10–15 Minuten garen.
  3. Erdnusscreme und Koriander im Curry verrühren und Hähnchenbrustwürfel und Zuckererbsenschotenstücke darin erwärmen. Kartoffel-Blumenkohl-Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.