Foto Karotten-Linsen-Taler mit Currydip von WW

Karotten-Linsen-Taler mit Currydip

8
4
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

3 Stück, mittel

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Linsen, trocken

50 g, rot

Haferflocken/Vollkornhaferflocken

50 g, zart

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Petersilie

2 TL, gehackt

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Kurkuma

½ TL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Curry

1 TL

Zitronensaft

1 TL

Anleitung

  1. Karotten schälen, würfeln, in Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Linsen nach Packungsanweisung in Wasser garen, abgießen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Karottenwürfel grob mit einer Gabel zerdrücken und mit Linsen, Haferflocken, Ei, Salz, Pfeffer, Petersilie, Kreuzkümmel und Kurkuma vermischen.
  3. Aus der Masse mit feuchten Händen 8 Taler formen. Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  4. Für den Dip Frischkäse mit Currypulver, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Karotten-Linsen-Taler mit Currydip servieren.