Foto Karotten-Hackpfanne mit Kartoffelpüree von WW

Karotten-Hackpfanne mit Kartoffelpüree

5 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dazu passen grüne Bohnen.

Zutaten

Kartoffeln

300 g

Steckrüben

300 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

3 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Rapsöl

2 TL

Tatar, roh

250 g

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Karotten/Möhren

1 Stück, mittel

Knoblauch

1 Zehe(n)

Bouillon/Brühe (Instantpulver)

1 TL, Rind

Anleitung

  1. Kartoffeln und Steckrübe schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Abgießen, Milch zugeben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin ca. 5–6 Minuten anbraten und herausnehmen.
  3. Zwiebel und Karotte schälen und klein schneiden. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und beides darin ca. 5–6 Minuten garen. Knoblauch schälen, zerdrücken und mit Tatar, Brühpulver und 300 ml Wasser in die Pfanne geben. Ca. 15 Minuten garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Karotten-Hackfleisch-Pfanne mit Steckrüben-Kartoffel-Püree servieren.