Foto Kalbssteaks mit Schwarzwurzelgratin von WW

Kalbssteaks mit Schwarzwurzelgratin

8 - 12
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Lassen Sie sich von einem zarten Kalbssteak und einer schönen Alternative zum Kartoffelgratin verführen!

Zutaten

Kartoffeln

800 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Schwarzwurzeln

640 g, (2 Gläser à 320 g Abtropfgewicht)

Kochsahne, 15 % Fett

150 ml

Speisestärke

1 EL

Zitronen

½ Stück, unbehandelt

Muskatnuss

1 Prise(n)

Petersilie

2 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Pfeffer

1 Prise(n)

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

70 g

Kalbsfilet

4 Stück, Steaks (à 120 g)

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Pfeffer

1 Prise(n), roter

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser ca. 10 Minuten vorgaren. Kartoffelscheiben abgießen. Schwarzwurzeln abtropfen lassen, dabei ca. 200 ml Sud auffangen. Schwarzwurzeln mit Kartoffelscheiben in einer Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) mischen.
  2. 150 ml Schwarzwurzelsud mit Kochsahne in einem Topf aufkochen. Speisestärke mit restlichem Sud anrühren, untermischen und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Sauce mit Zitronensaft, Zitronenschale, Muskatnuss, Petersilie, Salz und Pfeffer würzen, über das Gratin geben. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  3. Kalbsteaks trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Kalbsteaks darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und rotem Pfeffer würzen und mit Schwarzwurzelgratin servieren.