Foto Kalbsspieße mit Kartoffeln von WW

Kalbsspieße mit Kartoffeln

6
4
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Rosmarin ist eins der klassischen Grillgewürze. Es lässt Fleisch besonders aromatisch schmecken.

Zutaten

Kartoffeln

200 g, Drillinge

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kalbsfilet

240 g

Magerquark

200 g

Mineralwasser

2 EL, kohlensäurehaltig

Kräuter

1 EL, gehackt (z.B. Thymian, Petersilie, Dill)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

½ TL

Rosmarin

½ Zweig(e)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zitronen

½ Stück

Olivenöl

1 TL

Anleitung

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren. Kalbsfilet trocken tupfen und in Würfel schneiden. Für den Dip Quark mit Mineralwasser und Kräutern verrühren und mit Salz, Pfeffer und 1/4 TL Paprikapulver würzen.
  2. Für die Marinade Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und grob hacken. Knoblauch pressen und Zitronenhälfte auspressen. 2 EL Zitronensaft mit Knoblauch, Rosmarin und Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und restlichem Paprikapulver würzen.
  3. Kartoffeln abgießen und in Stücke schneiden. Kalbsfiletwürfel und Kartoffelstücke abwechselnd auf 4 Metallspieße stecken. Spieße auf dem Grill ca. 10 Minuten rundherum grillen, zwischendurch mehrfach mit Rosmarinmarinade bestreichen und mit Dip servieren.