Foto Kabeljau mit weißem Spargel in Safransoße von WW

Kabeljau mit weißem Spargel in Safransoße

3 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der Safran verleiht diesem Spargelgericht eine ganz besondere Note.

Zutaten

Spargel

750 g, weiß

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Kartoffeln

8 Stück, mittelgroß

Karotten/Möhren

1 Stück, klein

Staudensellerie/Bleichsellerie

½ Stange(n)

Schalotten

2 Stück

Sonnenblumenöl

3 TL

Weißwein, trocken

50 ml

Safran

½ Päckchen, Fäden

Crème légère

4 EL

Saucenbinder (Instantpulver)

1 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Kabeljau/Dorsch, roh

800 g

Kerbel

1 TL

Anleitung

  1. Spargel schälen, in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Abgießen, Spargelwasser auffangen. Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser ca. 18 Minuten garen.
  2. Karotte, Sellerie und Schalotten in sehr kleine Würfel schneiden. In 1 TL Öl andünsten, Weißwein, Safran und 300 ml Spargelwasser zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Crème légère und Saucenbinder einrühren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargel zugeben.
  3. Kartoffeln abgießen und warm halten. Fisch in Stücke schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und im restilchen Öl ca. 10 Minuten braten. Fisch mit dem Spargel und den Kartoffeln anrichten. Nach Belieben mit Kerbel garnieren.