Foto Kabeljau in Petersiliensauce mit jungen Karotten von WW

Kabeljau in Petersiliensauce mit jungen Karotten

5
5
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Karotten/Möhren

500 g, jung

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Petersilie

½ Bund

Kabeljau/Dorsch, roh

2 Filet(s), (à 125 g)

Kartoffeln

400 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Olivenöl

1 TL

Weizenmehl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Milch, entrahmt, 0,3 % Fett

2 EL

Muskatnuss

1 Messerspitze(n), gerieben

Apfelessig

1 EL

Anleitung

  1. Karotten schälen und längs halbieren. Zwiebel schälen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Kabeljaufilets abspülen und trocken tupfen. Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  2. Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Zwiebelwürfel darin ca. 3 Minuten andünsten. Zwiebelwürfel mit Mehl bestäuben, mit 100 ml Brühe und Milch ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Petersilie dazugeben, Sauce pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  3. Karottenhälften in einem Topf mit restlicher Brühe und Essig auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kabeljaufilets mit Salz und Pfeffer würzen, zur Sauce geben und darin ca. 10 Minuten gar ziehen lassen. Kartoffeln abgießen. Kabeljau in Petersiliensauce mit jungen Karotten und Salzkartoffeln servieren.