Foto Johannisbeer-Walnuss-Schnitten von WW

Johannisbeer-Walnuss-Schnitten

7 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
20
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein lockerer Kuchen mit vielen fruchtigen roten Johannisbeeren und einer himmlischen Baiser-Haube!

Zutaten

Johannisbeeren

500 g, (ersatzweise TK)

Halbfettmargarine, 39 % Fett

250 g

Zucker

130 g

Eier, Hühnereier

5 Stück, Gewichtsklasse M

Weizenmehl

250 g

Backpulver

1 Päckchen

Vanillezucker

1 Päckchen

Walnüsse

140 g, gemahlen (ersatzweise Haselnüsse)

Anleitung

  1. Johannisbeeren abzupfen, waschen und trocken tupfen. TK-Beeren in einem Sieb auftauen und gut abtropfen lassen. Für den Rührteig Margarine mit Zucker cremig rühren. Eier trennen und Eigelb kurz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterheben.
  2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Johannisbeeren auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  3. Eiweiß mit Vanillezucker steif schlagen. Walnüsse vorsichtig unterheben und Masse auf den Kuchen streichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten fertig backen, auskühlen lassen und servieren.