Foto Jakobsmuscheln mit Spitzkohl von WW

Jakobsmuscheln mit Spitzkohl

7 - 9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mit Jakobsmuscheln kannst du nichts falsch machen - die himmlische Zutat veredelt jedes Gericht

Zutaten

Spitzkohl

900 g, 1 großer Kopf

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Chilischote/n

1 Stück, rot, klein

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Honig

1 TL

Balsamicoessig

1½ TL, hell, 1–2 TL, nach Geschmack

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), grob gemahlen

Cashewnüsse, Natur

10 Stück, gehackt

Jakobsmuscheln

8 Stück, verzehrbarer Anteil, küchenfertig

Baguettebrot

4 Scheibe(n)

Anleitung

  1. Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Spitzkohl in Streifen schneiden. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen und Spitzkohlstreifen darin ca. 3–5 Minuten anbraten. Chilischote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Limettenschale abreiben und Limette auspressen.
  2. Spitzkohl mit Chili und Limettenschale würzen, mit Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten. Mit Honig und Balsamicoessig verfeinern, salzen und pfeffern.
  3. Cashewnüsse in einer Pfanne fettfrei rösten und herausnehmen. Jakobsmuscheln abspülen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Jakobsmuscheln darin ca. 1 Minute von jeder Seite braten. Mit Limettensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jakobsmuscheln mit Spitzkohl anrichten, mit Cashewnüssen bestreuen und mit Baguette servieren.