Foto Ingwerhähnchen mit Pak Choi von WW

Ingwerhähnchen mit Pak Choi

7
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 3 cm)

Zitronen

½ Stück

Hähnchenbrustfilet, roh

250 g

Sojasauce

4 EL

Naturreis/Vollkornreis, trocken

80 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Pak Choi

3 Kopf, klein

Chilischote/n

1 Stück, rot

Erdnussöl

2 TL

Wasser

100 ml

Anleitung

  1. Ingwer schälen und fein reiben. 1/2 TL Zitronenschale abreiben und Zitronenhälfte auspressen. Hähnchenbrustfilet trocken tupfen, in feine Streifen schneiden, mit Ingwer, Zitronenschale, -saft und 2 EL Sojasauce in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.
  2. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Pak Choi waschen und in grobe Stücke schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  3. Hähnchenbrustfilet abtropfen lassen und Marinade dabei auffangen. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Hähnchen darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten und mit Marinade und Wasser ablöschen. Pak Choi und Chili zufügen, mit restlicher Sojasauce verfeinern, ca. 10 Minuten auf niedriger Stufe garen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ingwerhähnchen mit Pak Choi und Reis servieren.