Foto Indische Tandoorispieße mit Gurken-Mango-Salat von WW

Indische Tandoorispieße mit Gurken-Mango-Salat

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

300 g

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

150 g

Tandoori Würzmischung

1 Prise(n), Tandoori Masala

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Mango

1 Stück, klein

Chilischote/n

1 Stück, klein

Limetten

1 Stück

Rapsöl

2 TL

Minze

5 Zweig(e)

Anleitung

  1. Ofen auf 250° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Holzspieße in Wasser einlegen. Putenbrust waschen, trocken tupfen und ca. 2 cm groß würfeln.
  2. In einer mittleren Schüssel 6 TL Joghurt mit Tandoori Masala, Salz und Pfeffer verrühren. Fleisch darin marinieren und beiseitestellen.
  3. Die Gurke waschen, halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel in einem Zug herauskratzen und die Gurke in ca. 0,5 cm breite Halbmonde schneiden. Die Mango ca. 0,5 cm groß würfeln und beides in einer großen Schüssel beiseitestellen.
  4. Die Chili waschen, halbieren, entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Limette waschen, halbieren und den Saft auspressen. Gurke und Mango mit 2 TL Öl, 1 TL Limettensaft, Salz, 1 Prise Zucker und Chili vermengen.
  5. Marinierte Fleischstücke auf die Spieße stecken und auf einem Blech im Ofen 8–10 Minuten grillen. Spieße nach ca. 5 Minuten wenden. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden.
  6. In einer kleinen Schüssel den restlichen Joghurt mit der Hälfte der Minze, 3 TL Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Restliche Minze zum Gurken-Mango-Salat geben und vermengen.
  7. Tandoori-Spieße aus dem Ofen nehmen. Gurken-Mango-Salat mit Tandoori-Spießen auf Tellern anrichten und servieren.