Foto Hirserisotto mit gebratenem Sellerie von WW

Hirserisotto mit gebratenem Sellerie

3 - 10
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Wusstest du, dass Hirse lange Zeit eines der Hauptnahrungsmittel weltweit war? Hier ein tolles Rezept!

Zutaten

Schalotten

3 Stück

Wasser

2 EL

Hirse, trocken

120 g, trocken

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

350 ml, (1 TL Instantpulver)

Knollensellerie

350 g

Knoblauch

1 Zehe(n)

Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Rosmarin

1 TL, gehackt

Tomaten, frisch

1 Stück, groß, Fleischtomate

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Kräuter

2 EL, gemischt, gehackt

Curry

1 TL

Anleitung

  1. Schalotten schälen, würfeln und in Wasser glasig dünsten. Hirse hinzufügen, kurz mitdünsten, mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.
  2. Sellerie schälen, in ca. 2 cm große Würfel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Selleriewürfel mit Knoblauchscheiben darin ca. 10 Minuten braten und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Rosmarin würzen.
  3. Tomate waschen, in Würfel schneiden und unter das Hirserisotto rühren. Mit Frischkäse und Kräutern verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Hirserisotto mit Sellerie servieren.