Foto Himbeer-Schoko-Torte von WW

Himbeer-Schoko-Torte

5 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Schokoladig und frisch, eine tolle Kombination.

Zutaten

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

95 g

Wasser

2 EL

Weizenmehl

70 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

1 EL

Backpulver

2 TL

Kaffee, ungezuckert

65 ml, oder Espresso

Rum, 40 Vol.-%

20 ml

Gelatine/Blattgelatine

5 Blatt/Blätter

Himbeeren

750 g, (frisch oder TK)

Zitronensaft

2 EL

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

180 g

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

140 ml

Anleitung

  1. Eier mit 60 g Zucker und Wasser weiß-schaumig schlagen. Mehl, Kakao- und Backpulver mischen und unterziehen. Masse in eine mit Backfolie ausgelegte Springform (Ø 26 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen.
  2. Kaffee mit Rum vermischen und den noch warmen Boden damit tränken. Auskühlen lassen. Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Boden auf eine Tortenplatte setzen und mit Tortenrand umlegen. 500 g Himbeeren mit Zitronensaft und 30 g Zucker pürieren. Gelatine auflösen und mit Himbeerpüree glatt rühren. Die Hälfte des Himbeerpürees mit Frischkäse verrühren und mit restlichem Zucker abschmecken. Sahneersatz steif schlagen und unterheben. Masse auf dem Boden glatt streichen.
  3. Restliches Himbeerpüree gleichmäßig auf die Torte geben, mindestens 3 Stunden kalt stellen und mit restlichen Himbeeren garniert servieren. Torte mit einem elektrischen Messer oder einem in heißes Wasser getauchten Messer in Stücke schneiden.